Mäntig Morge

Noch ein Tee, ein Kapitel lesen, Youtube abklappern, nochmal umziehen, Mittagessen vorbereiten, Nägel lackieren, auf die Uhr schauen – Schock. In 10 Minuten fährt der Zug.

Zeiteinteilung ist nicht meine Stärke, aber ich denke – und hoffe – dass ich da nicht die Einzige bin.

Video im Rahmen des Digezz Unterrichts.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s