EXIT oder besser ex it!

Anfang Juli waren vier Freunde und ich am Exit Festival in Novi Sad, Serbien. Das Festival ist eines der ‚best major european festivals‘ und findet in der alten Festungsanlage der Stadt statt. Eine absolut geniale Location!! Die kleineren Bühnen waren jeweils in den Festungsgräben aufgebaut. Man lief durch Tunnels, auf Festungsmauern und Brücken, um von Stage zu Stage zu gelangen. Gewohnt haben wir in der Wohnung eines netten Serben, der uns seine 4-Wände für eine Woche vermietet hatte.

Das Festival war absolut super. Alles war gut organisiert und die Acts waren toll!! Leider haben wir einige Hauptacts aufgrund von späten Znachts und natürlich dem WM-Finale (Schlaaaaand!) verpasst. Ein riesen Spass war auch die Silent Disco, in der man Kopfhörer mit zwei verschiedenen Kanälen bekam. Wer welchen Kanal hörte war dann ganz einfach am Tanzstil zu sehen😉

Serbien hat mir sehr gut gefallen. Es war ganz anders als ich erwartet hätte… Die Serben sind ein freundliches Völkchen, auch wenn man sich eher mit Händen und Füssen, als in Englisch verständingen mus.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s